Aus unseren besten Weinbergen

Riedenweine

Tragen den Namen der Einzellage am Etikett und sind geprägt von der eigenständigen Mineralität der Weingärten, von alten Rebstöcken, den sehr niedrigen Erträgen und dem Kleinklima der jeweiligen Toplage.


Kapellenweingarten

Ried Kapellenweingarten - Mit einer Seehöhe von 550 ist die Lage Kapellenweingarten eine luftige, kühle und auch die höchstgelegene Lage unseres Weingutes. Auf den Sand - und Schotterböden gedeihen die Sorten Morillon , Sauvignon und Muskateller besonders gut. Namensgebend für den Weingarten sind zwei Kapellen unterschiedlichster Gestaltung und Epochen.

Ried Kapellenweingarten Morillon 2017

Optimale Trinkreife bis 2025
Wunderbarer Spagat zwischen Frische, Würze und Tiefgründigkeit. Die Apfelfrucht dominiert, dazu Honigmelonen und ein wenig türkischer Honig. Klar und lebendig, feinziseliert und hocharomatisch. Am Gaumen sehr feinwürzig, ein Hauch Roiboshtee im Nachgeschmack.
Wunderbarer Wein zu Kalbfleisch, zu Pilzgerichten, Nudeln.

Zum Datenblatt
Zum Shop

Ried Kapellenweingarten Sauvignon blanc 2017

Optimale Trinkreife bis 2025
Ganz viel Sauvignon Würze! Reife, gelbe Zitronenschalen, etwas Fenchel und weißer Spargel. Geht im Glasrichtig auf, Aromen nach Ingwer und Wacholderbeeren ergänzen das reichhaltige Bukett. Fleischig-saftiges Mundgefühl, tolle Würze im langen Geschmacksfinale.
Besonders gut zu kräftigem Fisch, Risotto, Nudelgerichten

Zum Datenblatt
» Zum Shop


Sernauberg

Erste STK Ried® 

Ried Sernauberg Nach Südosten ausgerichtete Kessellage mit extrem steilen Hängen. Die feinen Sandböden mit schottriger Auflage enthalten weniger Kalk, weshalb sich die Weine duftig, floral und fruchtig entwickeln. Die Rebsorten Sauvignon blanc und Muskateller haben hier eine außerordentlich attraktive Heimat gefunden.

Sernauberg Sauvignon blanc 2015

"Erste STK Lage"®. Optimale Trinkreife bis 2023
Ein Feuerwerk an Vielschichtigkeit. Ganz viel gelber Paprika. Stangensellerie und grüne, frische Gurken, aber auch fruchtige Noten nach roten Johannisbeeren und würzigen Äpfeln. Eindrucksvoll von den mächtigen Sandböden geprägt, hocharomatisch und tiefgründig. Im Mund dann auch noch Aromen, die an Spargel und weißen Pfeffer erinnern.
Zu Spargel, Gemüse, kräftigem Fisch und Co.

» Zum Datenblatt

Ried Sernauberg Sauvignon blanc 2016

"Erste STK Lage"®.
Optimale Tinkreife bis 2025
Packende, kernige Würze. In der mineralischen Nase begeistern Anklänge an Pfefferoni, Dill und Bohnenkraut, aber auch fruchtige Komponenten:Stachelbeere und zarte Passionsfrucht, dazu auch süße Litschi. Der mächtige Sandboden sorgt für viel Finesse und Eleganz. Tolles Reifepotential.
Zu Spargel, Gemüse, Fisch und Co

» Zum Datenblatt

Ried Sernauberg Sauvignon blanc 2017

1 STK Ried
Optimale Trinkreife bis 2027
Reichhaltige, eng verwobene Aromen, tief von den Sandböden beeinflußt: feinwürzige Wiesenkräuter, dazu weiße Johannisbeeren, verspielt und ungemein lebendig. Mit Luft dann auch Fenchel und weißer Pfeffer. Vollmundig und mineralisch, sehr druckvolles Finale.
Zu Spargel, Gemüse, Fisch.

Zum Datenblatt
» Zum Shop

Kranachberg

Große STK Ried®

Ried Kranachberg – Einzigartige „Große STK-Lage“® zwischen Gamlitz und Leutschach: Kalkhaltige Sande mit Hellglimmer und hohem Mangangehalt verleihen den Weinen eine unverkennbare kühle Würzaromatik mit ureigener Frucht. Die Gewächse vom Kranachberg zeigen ausgeprägte Terroirnoten, Tiefe und Muskeln, machen ordentlich Druck am Gaumen und fordern ihre Genießer.

Ried Kranachberg Sauvignon blanc 2015

„Große STK-Lage“®
Optimale Trinkreife bis 2030 und länger
Zuerst getrocknete Tomaten, Oliven und wilder Ginster. Erst einmal Zeit und Luft gegeben, wird die Nase immer ausgeprägter, süße Ananas und reife Feigen ergänzen das tief mineralische Bukett. Sehr  präzise und engmaschig, gleichermaßen druckvoll wie zart, der Wein macht regelrecht durstig und hinterläßt salzige Erinnerungen. Großes Reifepotential.
Zu asiatischen Gerichten, kräftigem Fisch, Krustentieren, Spargel.

» Datenblatt

Ried Kranachberg Sauvignon blanc 2016

G STK Ried
Optimale Trinkreife bis 2031 und länger
Eigenständig und tief mineralisch. Geröstete Erdnüsse, reife Birnen, getrockneter Zuckermais. Braucht viel Luft, ruhig und ungemein elegant. Nach einigen Minuten im großen Glas riechen wir kräftigen Gunpowder-Tee, würzige Paprikacreme. Tiefgründig und subtil. Am Gaumen schwarze Johannisbeeren, salzig und einnehmend, viel Druck, bleibt minutenlang haften. Am Beginn einer großen Reise.
Zu kräftigem Fisch, asiatischen Gerichten, Meeresfrüchten, Kruxtentieren, Gemüse

Zum Datenblatt
» Zum Shop


Pfarrweingarten

Große STK Ried®

Ried Pfarrweingarten – Die Monopollage des Sattlerhofes. Diese „Große STK Riede“® und wärmste Position des Weingutes wird ausschließlich vom Sattlerhof bewirtschaftet. Böden aus Muschel- und Korallenkalk bieten vor allem Burgundersorten, wie etwa dem Morillon (Chardonnay), hervorragende Bedingungen. Im Alter entwickeln die Weine eine extrem fokussierte, salzige Mineralität mit ganz spezieller Würze.

Pfarrweingarten Grauburgunder 2015

„Große STK Lage“® Optimale Trinkreife bis 2030 und länger.
Pure Konzentration. Ein wahrliches Monument, tiefgründig und mineralisch. Getrocknete Früchte, Zwetschken, Apfelschalen und Feigen, dazu süße Nusscreme. In keiner Phase üppig, sondern feingliedrig und voller Trinkfluss. Mit Luft erinnert der Wein auch an frischen Brioche und Muschelkalk.
Ideal zum Gansl, Lamm und Rindfleisch

» Zum Datenblatt
» Zum Shop

Pfarrweingarten Weißburgunder 2015

„Große STK-Lage“® Optimale Trinkreife bis 2030 und länger
Sinnlich, betörende Aromen, trotzdem zart, wunderbar verspielt und feingliedrig. Feines Butterkaramell, Vanille und ätherische Gewürznoten. Anklänge an Zitronenlikör und Grapefruit frischen auf und geben diesem enorm tiefgründigen Wein eine ganz feine, eigenständige Subtilität. Der mächtige Kalkboden sorgt für ein langes, salziges Finish. Große Reserven.
Zu geschmortem Kalb , Reh und Wildgeflügel.

» Zum Datenblatt
» Zum Shop

Pfarrweingarten Morillon 2015

„Große STK-Lage“® Optimale Trinkreife bis 2030 und länger
Hell und klar. Sehr präsente Aromatik, im Duft erinnert der vielschichtige Chardonnay an reife Cox Orange Äpfel - eine alte, hocharomatische Apfelsorte. Dazu frische Quitte, Zitrusfrüchte und Salzmandeln. Kühler Rauch legt sich darüber, auch ein wenig Orangenlikör und Bienenwachs mischt sich darunter. Der Geschmack spiegelt das weitläufige Aromenspektrum wider, ein erfrischender Säurekern sorgt für Lebendigkeit und Eleganz.
Zu geschmortem Kalb, Reh und Wildgeflügel

» Zum Datenblatt
» Zum Shop

Ried Pfarrweingarten 2016

G STK Ried
Optimale Trinkreife bis 2031 und länger
Aufgrund der kleinen Erntemenge haben wir die Burgundersorten Weiss- und Grauburgunder sowie Morillon vereint. Sehr konzentrierte, reichhaltige Nase: Macadamia-Nüsse, getrocknete Apfel-Quitten, etwas Nussbutter. Trotz der Reife ist viel Frische da, dazu Kalkwürze und rauchige Komponenten. Der zarte Duft nach reifer Zitronenschale erfrischt, im Mund dann unglaublich komplex, fordernd und sehr animierend.
Ideal zu geschmortem Kalb, Gansl, Lamm-und Rindfleisch

Zum Datenblatt
» Zum Shop


Das Qualitätssiegel STK ® ist eine geschützte Marke der Weingüter Gross, Lackner-Tinnacher, Neumeister, Erich & Walter Polz, Sattlerhof, Tement und Winkler-Hermaden sowie seit 2013 Maitz, Sabathi Erwin und Sabathi Hannes.

Lagenweine "Erste STK Lage®" und "Große STK Lage®" ist eine privatrechtliche Lagenklassifizierung der STK Weingüter.

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen - bitte treten Sie mit uns in Kontakt.